Nächste Spiele finden Sie hier

Trainer Kevin Schüepp verlässt den EC Wil auf eigenen Wunsch

13.12.2022

Der EC Wil muss für die kommende Saison 2023/2024 einen neuen Trainer für die 1. Mannschaft suchen. Der aktuelle Headcoach Kevin Schüepp hat um eine frühzeitige Vertragsauflösung per Ende der laufenden Saison gebeten. Schüepp wird sich eine Auszeit von Beruf und dem Hockeysport nehmen und für unbestimmte Zeit ins Ausland gehen. Die Verantwortlichen des EC Wil bedauern den Entscheid von Schüepp sehr. Verhandlungen mit geeigneten Nachfolgern sind bereits angelaufen.

Nach drei erfolgreichen Saisons in der 1. Liga ist Schluss für Trainer Kevin Schüepp, welcher zwar einen laufenden Vertrag bis Ende Saison 2023/2024 beim EC Wil hat. Der Eishockey-Fachmann hat den Vorstand des EC Wil um eine frühzeitige Vertragsauflösung gebeten, da er sich in naher Zukunft familiären sowie privaten Angelegenheiten widmen möchte und dadurch für den Hockeysport nicht mehr genügend Zeit zur Verfügung haben wird. Obwohl die Verantwortlichen den Weggang von Schüepp sehr bedauern, haben sie aufgrund der dargelegten Argumentation der Vertragsauflösung zugestimmt.

Baumeister des Erfolgs

Kevin Schüepp hat in den vergangenen drei Saisons zusammen mit Assistenz-Trainer Ivo Frischknecht das Fanionteam des EC Wil erfolgreich mit vielen jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs geformt und spielt aktuell mit dem jungen Team erfolgreich um die Spitzenplätze in der 1. Liga. Ein Erfolg der auf Beharrlichkeit und Vertrauen in die jungen Spieler basiert. Schüepp hat damit der Philosophie des EC Wil, junge Spieler in der 1. Mannschaft zu integrieren Rechnung getragen. Der Erfolg bestätigt sein Wirken. Gleichermassen hat sich Kevin Schüepp im Nachwuchs des EC Wil engagiert und die Nachwuchstrainer aktiv unterstützt. Neben seiner Tätigkeit als Stufenleiter U9 und U11 bot Schüepp einmal wöchentlich Skills-Trainings für die Nachwuchsspieler der Stufen U11-U15 an. Schüepp hat sich während seiner ganzen Trainerzeit beim EC Wil mit seinem grossen Erfahrungsschatz und Engagement zum Jugendsport ausgezeichnet und dadurch eine Art Hockeymanie bei den Kids ausgelöst.

Die Verantwortlichen des EC Wil bedanken sich bei Kevin Schüepp für seine hervorragende, zielgerichtete und erfolgreiche Arbeit bei der 1. Mannschaft wie auch beim Nachwuchs und wünschen ihm für die Zukunft nur das Beste.

Trainersuche läuft auf Hochtouren

Die Suche nach einem neuen Trainer für die Saison 2023/2024 für die 1. Mannschaft des EC Wil läuft zwischenzeitlich bereits auf Hochtouren. Es stehen verschiedene Optionen offen. Die Gespräche mit den möglichen Kandidaten sollten in den nächsten Tagen abgeschlossen sein und der EC Wil hofft, noch vor Weihnachten den neuen Trainer bekannt geben zu können.